Ein Garten mit Freude, anstatt Arbeit

Ein Garten mit Freude, anstatt Arbeit

seit 3 Wochen online

|

Lesezeit: 3 min.

Helmut wünscht sich von seinem Garten vor allem eines: Er soll Freude bereiten und nicht Arbeit.

Helmut ist beruflich eingespannt und nebenbei noch engagiertes Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr. In seiner Freizeit sehnt er sich nach einem Ort der Entspannung. Sein Haus in der Gemeinde Schleißheim bei Wels soll ein Zufluchtsort werden, an dem er Ruhe findet und schöne Stunden mit seinen beiden Söhnen verbringen kann. Für den am Haus angrenzenden Garten fehlt aber zunächst die Zeit. „Ich möchte meine Wochenenden nicht damit verbringen, den Garten in Ordnung zu bringen, sondern ihn zusammen mit meinen Buben genießen“, so Helmut. Ein aufgeschlossener Nachbar weist den technikaffinen Welser auf die bewährte Bewässerungsanlage hin, die vom Maschinenring installiert worden war. Er setzt sich umgehend mit dem Maschinenring Wels in Verbindung. Wenig später besucht ihn Gartenplaner Joachim Keplinger, um das Projekt zu besprechen. Gemeinsam diskutierten sie Helmuts Vorstellungen und Wünsche für seinen Garten sowie, welche Elemente des alten Gartens erhalten oder in das neue Design integriert werden sollen.

Wo kommt was hin?

Joachim weiß: Helmut hat es gerne aufgeräumt. Also legt er besonderes Augenmerk auf eine klare Zonierung der unterschiedlichen Bereiche und hält stets die Nutzbarkeit im Blick. „Helmut wünschte sich eine etwas abgesenkte Feuerstelle, was eine schöne Idee ist. Sie schafft Räumlichkeit und eine behagliche, kommunikative Atmosphäre.“ Für den kolorierten Gartenplan umreißt der Gartenplaner auch bereits die Bäume und Charakterpflanzen, die durch ihre Farben und Wuchshöhen dem Gartenprojekt die beabsichtigte Wirkung verleihen. Helmut gefallen die Ideen. Beim nächsten Treffen bringt Joachim eine Spraydose mit und skizziert die Dimensionen des neuen Gartens direkt in die Wiese. Bei der Wahl der Pflanzengattungen berücksichtigt der Gartenplaner Facettenreichtum und Pflegeleichtigkeit ebenso wie persönliche Vorlieben des Gartenbesitzers. Selbstverständlich wird auch die gewünschte Bewässerungsanlage im Detail besprochen. Einer Umsetzung steht nun nichts mehr im Wege.

Manchen Vorschlag habe ich mir nicht ganz vorstellen können, aber als ich heimkam und die Umsetzung sah, musste ich sagen: Das sieht echt gut aus!

Maschinenring Kunde

Umsetzung durch Profis

Die kommenden Wochen übernimmt nun Joachim mit seinem dreiköpfigen Gartenbau-Team. Sie entfernen kaputten Baumbestand, modellieren das Gelände neu, verlegen Bewässerungsleisten, pflanzen einen Feldahorn und Amberbaum, versetzen die Mähkante, mauern die Feuerstelle und verlegen Pflastersteine. Helmut staunt Abend für Abend über den Fortschritt. Nach nur vier Wochen treffen sich die Männer zur Übergabe und Helmut nimmt seinen neuen Garten offiziell in Betrieb. „Dieser Garten ist jetzt wie gemacht, um neue Energie zu tanken. Ich freu mich auf Grillabende mit meinen Söhnen“, meint Helmut zufrieden. Dank der Bewässerungsanlage müsse er sich jetzt auch im Urlaub keine Gedanken um seine Pflanzen machen. Sein Lieblingsplatzerl hat er auch schon: auf der Terrasse, den neuen Garten im Blick.

Ebenen im Garten
seit 4 Wochen online

|

Lesezeit: 3 min.

Info vom Profi: Wie funktioniert eine Bewässerungsanlage?

  • Wasserquelle: Wasserhahn, Brunnen oder Fluss. Das Wasser wird in einem Reservoir oder in einer Zisterne gespeichert.
  • Steuerungseinheit: Sie enthält einen Timer oder einen Programmierer, der ­festlegt, wann und wie oft die Bewässerung erfolgen soll. Auch eine Steuerung
    via Handy-App ist möglich.
  • Sensoren: Sie können die Bewässerung anpassen, um Wasser zu sparen, wenn es regnet oder der Boden bereits ausreichend feucht ist.
  • Tropf- oder Sprühbewässerung: Je nach Art der Bewässerungsanlage kann das Wasser in Form von Tropfen oder Sprüh­nebel auf die Pflanzen und den Rasen verteilt werden. Tropfbewässerungssysteme sind effizienter und sparen in der Regel mehr Wasser, da sie das Wasser direkt an die Wurzeln der Pflanzen liefern.
Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Modern mit asiatischem Touch

seit 3 Wochen online

|

Lesezeit: 3 min.

Die Kunst der Gartenkreation

seit 3 Wochen online

|

Lesezeit: 3 min.

Aus dem Dornröschenschlaf erweckt

seit 3 Wochen online

|

Lesezeit: 4 min.

Ebenen im Garten

seit 4 Wochen online

|

Lesezeit: 3 min.
Kategorien
Beiträge Kategorien
mehr
Schlagwörter
schlagwörter
mehr anzeigen

Keine News
mehr verpassen.

Sichere dir jetzt unseren Newsletter und erhalte regelmäßig fesselnde Artikel, exklusive Tipps und topaktuelle Informationen rund um die Maschinenringe Oberösterreich.