Trend zur Zeitarbeit

seit 11 Monaten online

|

Lesezeit: 1 min.

Im Maschinenring Personalleasing profitieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen von Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Trotz Pandemie und Markteinbruch in der Zeitarbeitsbranche sind mit August 2021 über 100.000 Dienstnehmer, das entspricht etwa 2 % der österreichischen Arbeitnehmer, als Zeitarbeiter beschäftigt. Branchen-Experten prognostizieren bis 2024 sogar einen Anstieg der Zeitarbeitsquote in Österreich auf bis zu 2,6 %.
Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre offenen Stellen zu besetzen. Für Arbeitnehmer hingegen steht Flexibilität im Job derzeit an erster Stelle. Für beide Seiten ist Zeitarbeit die perfekte Lösung und die Maschinenring Personal und Service eGen (MRPS) der ideale Partner. Rund 5.300 Dienstnehmer überlässt die MRPS jährlich an über 2.900 Kunden. Laut Interconnection Studie „IC Market Tracking Zeitarbeit in Österreich 2021“ ist die MRPS mit einem Marktanteil von 6,18 % nach Anzahl der Dienstnehmer und einem prozentuellen Zuwachs von 9,2 % führend unter Österreichs Personalleasingunternehmen. Seit über 23 Jahren steht das Unternehmen so für flexible Arbeitskräfteüberlassung im ländlichen Raum und ist starker Partner mit Handschlagqualität für Kunden wie Mitarbeiter.

No data was found

Daniela Haslecker // MR Personal & Service

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Grünlandflächen auf Engerlingbefall kontrollieren

seit 20 Stunden online

|

Lesezeit: 4 min.

Maschinenring bewährt sich im Winterdienst

seit 22 Stunden online

|

Lesezeit: 1 min.

Ist der Maschinenring zu männlich?

seit 23 Stunden online

|

Lesezeit: 1 min.

Pflanzenschutzsaison startet

seit 23 Stunden online

|

Lesezeit: 1 min.
Kategorien
Beiträge Kategorien
mehr
Schlagwörter
schlagwörter
mehr anzeigen

Keine News
mehr verpassen.

Sichere dir jetzt unseren Newsletter und erhalte regelmäßig fesselnde Artikel, exklusive Tipps und topaktuelle Informationen rund um die Maschinenringe Oberösterreich.