Hanggarten wird zum Gartentraum

Hanggarten wird zum Gartentraum

seit 11 Monaten online

|

Lesezeit: 3 min.

„Ein Hanggarten ist in der Gartengestaltung immer reizvoll. Dieses Projekt war besonders spannend“, erinnert sich DI Joachim Keplinger. Joachim ist beim Maschinenring Wels für die Garten- und Landschaftsgestaltung zuständig und ein echter Profi, wenn es um kreative Gartenlösungen geht. Bei diesem Gestaltungsprojekt im oberösterreichischen Hausruckviertel war die Herausforderung der enorme Höhenunterschied.

Familie M. möchte den Hanggarten, angrenzend an Terrasse und Pool, um eine möglichst ebene Rasenfläche sowie Hochbeete, Kräutergarten, Beeren und Spalierobst bereichern. Die Challenge: Das Haus von Familie M. im Umland von Wels steht auf einem Hang, Wohn- und Essbereich mit Terrasse und Pool befinden sich oben. Auf einer Länge von ca. 35 Metern misst der Höhenunterschied beachtliche zwölf Meter. Im Beratungsgespräch ergibt sich auch der Wunsch nach einem Sichtschutz zu dem am Grundstück vorbeiführenden öffentlichen Weg. Hier gilt es gefühlvoll vorzugehen, denn die traumhafte Aussicht muss natürlich erhalten bleiben.

Hanggarten durch Natursteinmauer mit Böschungen terrassieren

„Höhenunterschiede bei einem Hanggarten dieses Ausmaßes sind nur mit baulichen Maßnahmen in Form von Natursteinmauern zu überwinden“, erklärt Gartengestalter Joachim Keplinger. Damit sich der moderne Baustil des Wohnhauses im Garten widerspiegelt, setzt man auf Stelen aus Granit. Aber auch hier gilt es das richtige Mittelmaß zu finden und den Garten nicht „zuzumauern“. Also arbeitet man mit einer relativ niedrigen Mauerhöhe von rund einem Meter und kombiniert die Granitstelen mit bepflanzten Böschungen. Beim Pflanzkonzept setzt man aufgrund der Ausrichtung nach Süden auf trockenresistente Pflanzen.

No data was found

Nutzgarten in Küchennähe

Was gibt es Schöneres, als sich Kräuter und Gemüse beim Kochen gleich direkt aus dem eigenen Garten zu holen? Also wird der terrassenabgewandte Bereich des Hanggartens, der sich in unmittelbarer Nähe zum Küchenausgang befindet, als herrlicher Nutzgarten mit Hochbeeten und Beerengehölzen angelegt.

Blumenwiese – pflegeleichter Blickfang

Für die relativ große Fläche neben dem Nutzgarten wünschen sich die Besitzer eine Gestaltung, die möglichst wenig Aufwand mit sich bringt. Die Idee einer Blumenwiese begeistert sofort. Blumenwiesen haben nicht nur einen großen gestalterischen Wert bei wenig Pflege, sondern leisten auch einen Beitrag zu Vielfalt und Artenschutz von Bienen und anderen blütenbestäubenden Insekten.

Vorteile eines Rollrasens in Hanggarten

Ein Rollrasen schützt die Steilflächen im Hanggarten vor Erosion. Ein weiterer Vorteil: Der Traumgarten ist sofort nutzbar. Damit die Mäharbeit künftig problemlos der Rasenmähroboter übernehmen kann, setzen die Gartengestalter des Maschinenring eine Mähkante aus Granitpflastersteinen. Diese trennen die Beete sauber von den Rasenflächen ab.

Sie möchten mehr wissen? Unsere Gartenprofis vom Land unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung und Pflege Ihres Traumgartens – kompetent, verlässlich & partnerschaftlich. Rufen Sie uns einfach unter der Nummer 05-9060-400 an oder schreiben Sie uns ein E-Mail an oberoesterreich@maschinenring.at!

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Modern mit asiatischem Touch

seit 3 Monaten online

|

Lesezeit: 3 min.

Ein Garten mit Freude, anstatt Arbeit

seit 3 Monaten online

|

Lesezeit: 3 min.

Die Kunst der Gartenkreation

seit 3 Monaten online

|

Lesezeit: 3 min.

Aus dem Dornröschenschlaf erweckt

seit 3 Monaten online

|

Lesezeit: 4 min.
Kategorien
Beiträge Kategorien
mehr
Schlagwörter
schlagwörter
mehr anzeigen

Keine News
mehr verpassen.

Sichere dir jetzt unseren Newsletter und erhalte regelmäßig fesselnde Artikel, exklusive Tipps und topaktuelle Informationen rund um die Maschinenringe Oberösterreich.