Vereinbarkeit von Hobby und Beruf

seit 11 Monaten online

|

Lesezeit: 5 min.

Die Verbindung von beruflicher Karriere und persönlicher Leidenschaft für Tiere wird bei Maschinenring zum Erfolgskonzept. Isabel und Linda nutzen hier beste Voraussetzungen, um ihre beruflichen Ziele mit ihrer Tierliebe in Einklang zu bringen.

Lehrling Isabel: Eine Vielseitige Laufbahn

Isabel, eine engagierte Lehrling, hat durch ihren Abschluss an der dreijährigen Landwirtschaftlichen Fachschule in Otterbach einen Vorsprung erlangt und konnte bereits im zweiten Lehrjahr in die Berufswelt einsteigen.

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen gewerblichen Praktikum im Büro während ihrer zweiten Klasse wusste Isabel bereits früh, dass die angebotene Stelle als Bürolehrling ihre Leidenschaft für abwechslungsreiche Arbeit widerspiegelt. “Die Vielseitigkeit meiner Arbeit ist das, was ich am meisten schätze”, betont Isabel. Ihre Tätigkeiten umfassen die Abrechnung von Dienstnehmern im Bereich Personalleasing, die Erstellung von Berichten für die Unternehmenswebseite sowie Unterstützung bei Agrar-Vermittlungen im Sommer- und Winterdienst. Sogar bei Personalknappheit im landwirtschaftlichen Bereich ist Isabel zur Stelle, da sie sich mit ihrer Liebe zu Kühen als wertvolle Betriebshilfe anbietet. Die Möglichkeit, ihre Landwirtschaftsleidenschaft mit einem geregelten Büroalltag zu vereinen, erfüllt Isabel mit Freude.

Meine Lehre: Garten- & Grünflächengestalter
seit 1 Jahr online

|

Lesezeit: 2 min.

Kontinuität nach der Lehre: Linda’s Weg

Nach dem Abschluss an der dreijährigen Landwirtschaftlichen Fachschule in Waizenkirchen entschied sich Linda dafür, ihre berufliche Laufbahn im Büro fortzusetzen. Während ihrer Lehrzeit erlangte sie Einblicke in sämtliche Bereiche der MR-Service-Verrechnung und übernahm Verwaltungsarbeiten in vollem Umfang.

“Da meine Interessen in der Landwirtschaft liegen, war es für mich eine erfreuliche Wendung, in den Agrarbereich zu wechseln, wo ich nun die Kundenbetreuung für Landwirte übernehme und Assistenzarbeiten für Geschäftsführer leiste”, erklärt Linda. Sie schätzt die Möglichkeit, durch den Kundenkontakt ein persönliches Gesicht zu den Mitgliedern zu haben, was ihrer Arbeit zusätzliche Abwechslung verleiht. Jeder Tag hält neue Herausforderungen bereit, denen Linda sich mit Begeisterung stellt.

Bei Maschinenring wird die Verschmelzung von beruflicher Karriere und Tierliebe zu einer erfüllenden Lebensweise. Isabel und Linda sind lebende Beispiele dafür, wie Leidenschaft und berufliche Ambitionen in harmonischem Einklang stehen können.

Gabriele Mittendorfer // MR Grieskirchen

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Erfolgsformel Gemeinschaft

seit 2 Tagen online

|

Lesezeit: 2 min.

Schritt aus der Komfortzone

seit 3 Tagen online

|

Lesezeit: 3 min.

„Die meinen das ernst, das bringt etwas“

seit 6 Tagen online

|

Lesezeit: 2 min.

Tag der Technik

seit 1 Monat online

|

Lesezeit: 5 min.
Kategorien
Beiträge Kategorien
mehr
Schlagwörter
schlagwörter
mehr anzeigen

Keine News
mehr verpassen.

Sichere dir jetzt unseren Newsletter und erhalte regelmäßig fesselnde Artikel, exklusive Tipps und topaktuelle Informationen rund um die Maschinenringe Oberösterreich.