Auf Maschinengemeinschaften setzen

seit 10 Monaten online

|

Lesezeit: 7 min.

Direktvermarktung und Diversifizierung haben also großes Potenzial, aber ohne Maschinen geht es nicht. Maschinen sind teuer. Damit sich die Investition lohnt, muss die Auslastung hoch sein. Eine Option stammt aus den Ursprüngen des Maschinenring und kommt wieder zunehmend in Mode: Maschinengemeinschaften. Vor allem bei spezielleren Maschinen lohnt eine Anschaffung in Gemeinschaft.

Der örtliche Maschinenring übernimmt bei Maschinen­gemeinschaften im laufenden
Betrieb, Einteilung und Abrechnung.

Der Maschinenring Freistadt organisiert eine neunköpfige Maschinengemeinschaft. Die hohe Nachfrage führt dazu, dass der Vollernter während der Saison auf insgesamt 40 Hektar bei rund 30 Betrieben im Einsatz ist. Neben den niedrigeren Wartungskosten bietet diese Kooperation dem Landwirt den Vorteil, dass eine zusätzliche Arbeitskraft für das Aussortieren am Vollernter zur Verfügung steht. Der örtliche Maschinenring übernimmt die Organisation und Abrechnung für Maschinengemeinschaften, einschließlich der Saatmaisentfahnungsgemeinschaften des Maschinenring OÖ Zentralraum.

No data was found

Diese betreiben insgesamt vier Stelzentraktoren und führen Flächenspritzungen, Unterblattspritzen und vor allem Saatmaisentfahnung durch. Jedes Jahr produzieren die 20 Gemeinschaftsmitglieder auf ihren Flächen etwa 200 Hektar Saatmais für die Maissaatgutvermehrung – gemeinsam. Maschinengemeinschaften sind nicht nur für spezielle Maschinen, sondern auch für gängige Maschinen eine gute Lösung. Am Betrieb Mitterlehner in Meggenhofen teilen sich 25 Betriebe zwei Traktoren mit Pflug, verschiedenen Eggen, Grubber und Frontmähwerk und profitieren von sehr günstigen Stundensätzen. Ein Traktor kann bereits ab 25 Euro pro Stunde gemietet werden.

Ansprechpartner
DI Johannes Hintringer
Agrar-/Mitgliederbetreuung
M: +43 676 821249959
johannes.hintringer@maschinenring.at

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Einschätzung Holzmarkt (Mai 2024)

seit 5 Tagen online

|

Lesezeit: 3 min.

Wie erkennen wir vom Borkenkäfer befallene Bäume?

seit 5 Tagen online

|

Lesezeit: 5 min.

Der Versuch: StripTill

seit 2 Wochen online

|

Lesezeit: 5 min.

Vielseitige Landwirtschaft

seit 2 Monaten online

|

Lesezeit: 5 min.
Kategorien
Beiträge Kategorien
mehr
Schlagwörter
schlagwörter
mehr anzeigen

Keine News
mehr verpassen.

Sichere dir jetzt unseren Newsletter und erhalte regelmäßig fesselnde Artikel, exklusive Tipps und topaktuelle Informationen rund um die Maschinenringe Oberösterreich.