pixel
Beiträge mit den Schlagworten :

covid-19

Ernte mit vermittelten Arbeitskräften gesichert 1024 681 Maschinenring Blog Oberösterreich

Ernte mit vermittelten Arbeitskräften gesichert

Barbara Wallisch bewirtschaftet gemeinsam mit ihrer Schwester und ihren Eltern einen Marktfruchtbetrieb in St Florian in Oberösterreich. Der Betrieb ist auf Fruchtveredelung spezialisiert. Auf rund 42 Hektar wird neben Bärlauch vor allem Obst für die Weiterverarbeitung zu Fruchtsäften und Spirituosen, Wein, Kartoffeln, Zuckerrüben, Mais, Weizen und einiges mehr angebaut. Der innovative Betrieb vertreibt 90-95 Prozent seiner Produkte im Direktvertrieb. Generell, aber gerade auch in der derzeitigen Situation, kommt es dem Betrieb zugute, dass er sehr differenziert und breit aufgestellt ist. So kann auch der Wegfall im Absatz von bestimmten Produkten besser ausgleichen werden.

Als die Coronakrise samt Grenzschließungen schlagend wurde, war klar, dass Frau Wallisch nicht auf die beiden seit 28 Jahren für den Betrieb tätigen Erntehelfer – zwei aus Polen stammende Arbeitskräfte – zurückgreifen kann. So meldete der Betrieb seinen Bedarf auf der Plattform dielebensmittelhelfer.at an und wurde fündig. Innerhalb kurzer Zeit wurden vier Arbeitskräfte vermittelt, die bei der anstehenden Bärlauchernte helfen konnten und so die Ernte sicherten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie brauchen Unterstützung?

>> Jetzt anmelden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben die Möglichkeit zu helfen?

>> Jetzt anmelden

 

Bildnachweis: BMLRT/Paul Gruber

Danke für eure Leistung in dieser ungewöhnlichen Zeit! 1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Danke für eure Leistung in dieser ungewöhnlichen Zeit!

Die Corona-Krise hat alle Lebensbereiche erfasst. Das Leben von uns allen ist seit einigen Wochen stark eingeschränkt. Doch in ungewöhnlichen Zeiten erbringen viele Menschen besondere Leistungen.

Unser großer Dank gilt all jenen Mitarbeitern, die in dieser schwierigen Situation in den letzten Wochen mit großem Einsatz weitergearbeitet haben und ihren Beitrag unter anderem zur Sicherstellung der Lebensmittelversorgung oder der Verkehrssicherheit geleistet haben. Für so manchen bringt die Krise ein neues Betätigungsfeld mit sich, wie beispielsweise den Mitarbeitern, die aktuell in Supermärkten Schutzmasken ausgeben.

Wir danken allen Mitarbeitern – euer Einsatz ist jetzt noch wertvoller als sonst!

Wir sind für unsere Kunden da

In der Zwischenzeit werden – selbstverständlich unter Einhaltung von strengen Sicherheitsmaßnahmen sowie in Abstimmung und im Einvernehmen mit unseren Kunden – wieder alle unsere Dienstleistungen durchgeführt. Damit stehen wir in dieser herausfordernden Zeit als verlässlicher Partner zur Seite.

Wir sind für Sie da – Verlässlich, auch in unsicheren Zeiten 1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Wir sind für Sie da – Verlässlich, auch in unsicheren Zeiten

Die verschärfte Situation rund um die Covid-19-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auf unseren privaten und beruflichen Alltag. Wir alle möchten zur Eindämmung des Coronavirus beitragen und haben uns zu zahlreichen Maßnahmen entschieden, um unseren Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten und gleichzeitig für die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu sorgen.

Wir sehen es als unsere gesellschaftliche Pflicht, unseren Kunden auch in dieser herausfordernden Zeit als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen.

Digitale Kommunikation & Home Office

Wir beraten unsere Kunden vorrangig durch Nutzung der Möglichkeiten digitaler Kommunikation und sind über Telefon und E-Mail erreichbar. Unsere Mitarbeiter sind zum Teil in Einzelbüros an den Maschinenring-Standorten, oder aber auch im Home Office im Einsatz. Im Einvernehmen mit dem Kunden führen wir Kundenbesuche für Begehungen, selbstverständlich unter Einhaltung von strengen Sicherheitsmaßnahmen, gerne vor Ort durch. Wir sind überzeugt, mit diesen Maßnahmen einen wertvollen Beitrag im Kampf gegen das Covid-19-Virus zu leisten und damit auch Sie zu schützen.

Durchführung von Dienstleistungen

Ab sofort werden – selbstverständlich unter Einhaltung von strengen Sicherheitsmaßnahmen sowie in Abstimmung und im Einvernehmen mit unseren Kunden – wieder alle unsere Dienstleistungen durchgeführt.

Schutzmaßnahmen seitens Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter arbeiten in fix zugeteilten, kleinen Trupps mit unterschiedlichem Arbeitsbeginn, um Kontakte zu vermeiden. Die allgemeinen Sicherheits- und Hygienevorgaben, die seitens der Bundesregierung ausgegeben wurden, werden strikt eingehalten. Dazu zählen natürlich die Einhaltung des Mindestabstandes oder auch die regelmäßige Reinigung bzw. Desinfektion von Geräten, Desinfektion der Hände sowie das Tragen der persönlichen Schutzausrüstung.

Wir sind davon überzeugt, diese für uns alle herausfordernde Zeit zu meistern. Gemeinsam schaffen wir das!

Sichern wir gemeinsam die Grundversorgung in Österreich 1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Sichern wir gemeinsam die Grundversorgung in Österreich

Gemeinsam wollen wir Betriebe in dieser äußerst schwierigen Situation unterstützen und die Lebensmittelversorgung sicher stellen.

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus sucht gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Österreich und der Wirtschaftskammer Österreich Arbeitskräfte für den Lebensmittelbereich, wo es aufgrund der derzeitigen Situation zu Engpässen kommt. Über die neue Plattform

www.dielebensmittelhelfer.at

können Betriebe Bedarf anmelden und Freiwillige ihre Arbeitsleistung zur Verfügung stellen. Damit sollen die Betriebe in dieser schwierigen Situation unterstützt und die Lebensmittelversorgung sichergestellt werden. Viele Antworten auf Fragen, die sich dazu auftun und für Sie wichtig sein werden (beispw. Stundenausmaß, Arbeitsort, Entlohnung, Versicherung, …) befinden sich ebenfalls auf der Plattform.

Wer folgende fünf Merkmale mitbringt, hilft den Betrieben momentan am meisten:

  1. Zeit: Gesucht werden überwiegend Vollzeit-Arbeitskräfte, weil diese besser in die Prozesse auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingegliedert werden können.
  2. Es braucht dafür Qualifikationen oder Grundkenntnisse in der Landwirtschaft, idealerweise im Obst- oder Gemüsebau. Das können auch Gärtner sein.
  3. Man muss körperlich belastbar sein
  4. Am besten wohnt man in der Nähe des Betriebs. Dann fallen keine langen Pendel-Strecken an. In Zeiten von Corona sollte niemand für ein paar Stunden Arbeitseinsatz quer durchs Land fahren, sondern möglichst in seiner Region bleiben. Das heißt, wir suchen eher Leute am Land als aus den Großstädten.
  5. Verlässlichkeit & Teamfähigkeit: Jeder Lebensmittelhelfer ist Bestandteil eines Teams, das unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben, etwa hinsichtlich Hygiene, arbeitet. Dieses funktioniert nur, wenn alle Beteiligten zusammenarbeiten und eben auch verlässlich zu den vereinbarten Zeiten zum Arbeitsplatz kommen.

Sie haben die Möglichkeit zu helfen?

>> Jetzt anmelden

Sie brauchen Unterstützung?

>> Jetzt anmelden

Wichtige Information für Kunden und Mitglieder 1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Wichtige Information für Kunden und Mitglieder

Aufgrund der aktuellen Situation haben die Maschinenringe in den vergangenen Tagen umfangreiche Vorbereitungen getroffen, um in den kommenden Wochen alle Dienstleistungen in vollem Umfang gewährleisten zu können.

Zum wirksamen Schutz unserer Kunden und Mitglieder unterstützen wir die Regierung mit der Einschränkung der Kontakte. Daher bitten wir um Verständnis, dass alle nicht zeitkritischen Dienstleistungen verschoben werden. Unser Schwerpunkt liegt aktuell in der Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur: wir unterstützen Verkehrsbetriebe, Energieversorgung sowie Lebensmittelversorgung mit unseren Arbeitskräften.

Alle unsere Mitarbeiter sind telefonisch oder per Mail in gewohnter Weise erreichbar!

Bezüglich unserer Dienstleistungen bitten wir Folgendes zu beachten:

  • Anfragen für Dienstleistungen
    Alle unsere Kundenbüros sind für den Kundenverkehr geschlossen. Unsere Kundenbetreuer sind angehalten, keine persönlichen Kundentermine wahrzunehmen. Anfragen können jederzeit telefonisch oder per Mail durchgeführt werden.
  • Durchführung der Dienstleistungen
    Nicht zeitkritische Dienstleistungen werden terminiert und zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt (unsere Arbeitskräfte unterstützen die Aufrechterhaltung der Infrastruktur).

Veranstaltungen werden zurzeit nicht durchgeführt und sind daher abgesagt.

Wir danken für Ihr Verständnis und stehen für Fragen jederzeit telefonisch oder online zur Verfügung.

de_DEGerman

Pin It on Pinterest