pixel

Besser kühlen Kopf bewahren

Besser kühlen Kopf bewahren

Besser kühlen Kopf bewahren 1024 683 Maschinenring Blog Oberösterreich

Tipps vom Profi

Wussten Sie,…

… dass Pflanzen eine natürliche Klimaanlage sind?

Pflanzen verdunsten über ihre Blätter Wasser, der Umgebung wird dadurch Wärme entzogen. Dank dieser „Verdunstungskälte“ tritt ein angenehmer Abkühleffekt ein.

… welche trockenheitsresistenten Pflanzen der Hitze trotzen?

Hier einige Beispiele:

Stauden und Wildblumen:

Gräser und Steppenpflanzen wie Sedumarten, Purpursonnenhut oder, Scharfgarbe oder Wiesensalbei.

Kräuter:

mehrjährige Sonnenanbeter wie Thymian, Rosmarin, Salbei, Dost oder Lavendel.

Sträucher:

Kornelkirsche, Echter Kreuzdorn, Gewöhnliche Felsenbirne, Schlehdorn (auch als Schlehe bekannt) oder Zwerg-Weichsel.

Bäume:

Vogelkirsche, Flaumeiche, Blumenesche (auch Manna-Esche genannt) oder Säulen-Hainbuche.

… wie Sie natürliche Wasserressourcen nutzen?

Wasser, das versickern kann, ist ein wesentlicher Speicher für Pflanzen. Ziehen Sie der Versiegelung wenn möglich Alternativen vor, z. B. wassergebundene Decken, im Sandbett verlegte Pflaster oder Rasengittersteine. Regenwasser spart Geld, ist leicher als Leitungswasser, deshalb verträglicher für Pflanzen und immer optimal temperiert. Nutzen Sie Regenwasser, indem Sie es von Garagen, Gartenhäusern & Co ableiten und in Zisternen oder Regentonnen sammeln.

… wie man richtig bewässert?

Es gibt drei goldene Regeln: mit Regenwasser, am Morgen (erhöht das Tagesangebot für die Pflanze) und besser seltener dafür kräftiger gießen.

Zeit und Geld sparen Bewässerungssysteme:

Tröpfchenbewässerung ist ideal bei Stauden- und Hochbeeten, Hecken oder Gehölzen. Individuell nach Baukastenprinzip mit einem unter- oder oberirdischen Schlauchsystem angelegt, läuft sie dank Sensoren und Computertechnik automatisiert. Bewässerung im Urlaub ist für Topfpflanzen in Hitzeperioden aufgrund ihres eingeschränkten Erdvolumens besonders wichtig: Schaffen Sie mit Tonkegel, Pet-Flaschen oder Bewässerungskugeln Abhilfe. Systeme zur Flächenbewässerung wie Sprühregner, Rundsprenger oder rotierende Sprinkler bewässern z. B. große Rasenflächen zuverlässig.

Rufen Sie uns einfach an (05-9060-400) oder schreiben Sie uns ein E-Mail an oberoesterreich@maschinenring.at, wenn unsere Gartengestalter Ihren Traum eines idealen Sommergartens verwirklichen dürfen!

de_DEGerman

Pin It on Pinterest