pixel

Gartengestaltung mit Schwimmteich – Aus Alt mach Neu!

Gartengestaltung mit Schwimmteich – Aus Alt mach Neu!

Gartengestaltung mit Schwimmteich – Aus Alt mach Neu! 940 788 Maschinenring Blog Oberösterreich

„Ausgangssituation war ein bereits angelegter Garten in leichter Hanglage mit Swimmingpool. Von den Vorteilen einer Gartengestaltung mit Schwimmteich überzeugt, möchte die Besitzerin den alten Pool durch einen modernen Schwimmteich ersetzen. Dabei wollten wir natürlich den bestehenden Bewuchs mit wunderschönen Magnolien- und Ahornbäumen, Sträuchern und Stauden soweit wie möglich erhalten“, erinnert sich Stefan Hochrainer, Leiter eines der acht Maschinenring-Gartengestaltungsteams in Oberösterreich.

Gartengestaltung mit Schwimmteich – Beratung durch erfahrene Gärtnermeister bringt Vorteile

„Es ist für uns wichtig genau zu erfragen, welche Bedürfnisse die Kunden durch die Gartengestaltung erfüllen möchten“, erklärt Stefan. Im Gespräch mit der Kundin ergeben sich – neben dem Ersatz des Pools durch einen Schwimmteich – einige zusätzliche Wünsche. So berücksichtigen die Gartenprofis bei der Planung Verweilbereiche, Highlights durch Gestaltungszonen und einen Sichtschutz zur Straße bzw. zum Nachbarsgrundstück. Die wohl überlegte Planung überwindet nicht nur die leichte Hanglage, sondern setzt sie gekonnt in Szene. Auch die Materialwahl spielt eine Rolle im Gesamtkonzept: Natürliche Materialien vermitteln eine angenehme Optik.

Der Garten nimmt Gestalt an!

Um beim Abbau des alten Pools den Pflanzenbestand, insbesondere die Bäume, zu erhalten, setzt der Maschinenring Salzkammergut bei der Umsetzung auf den Einsatz von Kleingeräten. Die nötigen Großgeräte werden – unter Verwendung eines Hebekrans – von der angrenzen Straße aus eingesetzt. „Maschinenring-Kunden profitieren auch in der Gartengestaltung von unserem umfangreichen Portfolio an Technik und Gerätschaften. Und unsere Leute wissen damit umzugehen!“, lacht Stefan Hochrainer. Der Maschinenring lässt Worten Taten folgen: Die Profis vom Land brauchen für diese Gartengestaltung mit Schwimmteich nur drei Wochen.

Schwimmteich = Herz der Gartengestaltung

Vom Sitz- und Liegebereich am Holzdeck aus lässt sich der Schwimmteich wunderbar überblicken. Der Teich verfügt über zwei Einstiege: Man betritt ihn entweder direkt über den Schwimmbereich oder über die angrenzende Flachwasserzone. Der integrierte Flachwasserbereich in diesem Schwimmteich hat nicht nur optische Gründe. Er dient im Sommer als Verweilbereich und Spielzone für Kinder, im Winter verschafft er herrliches Kneippvergnügen nach dem Saunagang. Der markante Findling war bereits im ursprünglichen Garten vorhanden und wird als Blickfang in der neuen Gartengestaltung mit Schwimmteich in Szene gesetzt.

Weitere Besonderheit des Gartens

„Dieser Garten hat durch die vielen Gestaltungselemente und Nutzungsbereiche mehrere Facetten“, so Gartenplaner Stefan Hochrainer. Der Schwimmteich ist natürlich das Herzstück, aber besonderen Charakter verleihen die in der Gartengestaltung verwendeten Materialien: Steine wie Natursteine und Klinkersteine über Holz bis hin zu Rohstahl.

Wohlfühlbereich für Sommerabende: Sitzbereich mit Mauer und Rondeau aus Klinkersteinen

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Mauer aus Klinkersteinen

Dank einer Mauer aus Klinkersteinen gewinnt der Garten anstelle einer steilen Böschung einen gemütlichen Aufenthaltsraum. Der große Vorteil von Kinkersteinen: Lehm als Naturprodukt speichert Wärme, wird jedoch nicht heiß und strahlt am Abend die angenehme Wärme langsam wieder ab.

Trockensteinmauer aus Schärdinger Granit

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Trockensteinmauer

Eine Trockensteinmauer aus Schärdinger Granit überwindet das Gefälle und schafft einen neuen Verweilbereich. Staudenbeete grenzen an und bieten Platz für pflegeleichten Stauden.

Feuerstelle mit Skulptur

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Feuerstelle aus Rohstahl

Die dekorativen Rohstahl- bzw. Rost-Elemente sind ein tolles Gestaltungselement. „Nebenbei“ dienen sie als Böschensicherung und schaffen eine Feuerstelle für gemütliche Stunden. Das moderne Material spiegelt sich in Feuerschale und Skulptur wieder.

Quellsteinanlage mit Wand aus Schwemmholz

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Quellstein mit Wand aus selbst gesammeltem Schwemmholz

Ein besonderer Blickfang ist der Quellstein im Garten, den eine Wand aus Schwemmholz, das die Kundin in Eigenleistung sammelte, säumt. Zur Böschensicherung werden nicht sichtbare Holzpfosten und Schalsteine eingesetzt.

Mehr Inspiration finden Sie auch in unserem Video:

Ein Garten, tausend Möglichkeiten - Gartengestaltung vom Maschinenring

Rund um die Gartengestaltung mit Holz geht es auch in unserem Beitrag „Altem Holz neues Leben einhauchen„.


Sie möchten Ihren Garten umgestalten? So gehen Sie es am besten an. Oder lassen Sie sich lieber von unseren Vorher-Nachher-Fotos begeistern?

Vielleicht dürften unsere Gartengestalter auch Ihren Traum verwirklichen? Rufen Sie uns einfach an (05-9060-400) an oder schreiben Sie uns ein E-Mail an oberoesterreich@maschinenring.at!

de_DEGerman

Pin It on Pinterest