pixel

Erster Rasenschnitt im Frühjahr – alles über richtigen Zeitpunkt, Vorbereitung und Schnittlänge.

Erster Rasenschnitt im Frühjahr – alles über richtigen Zeitpunkt, Vorbereitung und Schnittlänge.

Erster Rasenschnitt im Frühjahr – alles über richtigen Zeitpunkt, Vorbereitung und Schnittlänge. 820 547 Maschinenring Blog Oberösterreich

Ein schöner und gepflegter Rasen ist eine Zierde für jeden Garten. Beim ersten Rasenschnitt im Frühjahr wird der Grundstein für den perfekten Rasen gelegt. Wir haben mit unsere Gartenprofis gefragt, was es für den ersten Rasenschnitt nach dem Winter zu beachten gilt.

Wann ist es nach dem Winter Zeit den Rasen zu mähen?

Der erste Rasenschnitt findet meist Ende März/Anfang April statt. Sobald sich die Temperaturen konstant über 7-9 Grad Celsius eingependelt haben, beginnt das Gras zu wachsen. Nun ist die Zeit für den ersten Rasenschnitt im Frühjahr gekommen!

Vor ersten Mal mähen: Die richtige Vorbereitung

Bevor es ans Rasenmähen geht, sollte der Rasen trocken sein. Nur im trockenen Zustand kann ein sauberes Schnittbild erzielt werden. Oft liegen nach dem Winter Blätter und kleine Äste herum, die ein Trocknen verhindern. Entfernen Sie die Störenfriede deshalb ein bis zwei Tage vor dem ersten Rasenschnitt im Frühjahr! Für einen perfekten Rasen lohnt es übrigens auch, die Rasenmäher-Messer vor dem ersten Schnitt in der Fachwerkstatt nachschleifen zu lassen. Denn je schärfer die Messer, desto schöner gelingt der Schnitt.

Erster Rasenschnitt – wie kurz soll der Rasen geschnitten werden?

Beim ersten Rasenschnitt nach dem Winter sollte der Rasen nicht zu kurz geschnitten werden, damit er sich nach dem Mähen schneller erholen kann. Die richtige Schnitthöhe für den ersten Rasenschnitt im Jahr beträgt für Zier-, Sport und Spielrasen 8 cm und für Schattenrasen etwa 10 cm.

Wie geht es nach dem ersten Rasenschnitt weiter?

Alles, was Sie über die laufende Rasenpflege, wie Bewässerung, Schnitt, Düngung und Vertikutieren wissen sollte, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Wichtig ist die richtige Reihenfolge:

  • Schritt 1: Rasen mähen und dann zwei Wochen warten (falls nötig, ev. nochmal mähen).
  • Schritt 2: Düngen.
  • Schritt 3: Vertikutieren.

Möchten Sie Ihren Rasen lieber von einer Fachfrau bzw. einem Fachmann begutachten lassen oder ein (unverbindliches) Angebot für die professionelle Rasenpflege vom Maschinenring in Ihrer Nähe – professionell, kompetent und partnerschaftlich? Wir stellen Ihnen gerne ein Angebot. Rufen Sie uns einfach unter der Nummer 05-9060-400 an oder schreiben Sie uns ein E-Mail an oberoesterreich@maschinenring.at!

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Wir wünschen Ihnen heuer viel Freude mit Ihrem Rasen!

PS: Übrigens, was es für den perfekten Fußballrasen braucht, können Sie hier nachlesen.

de_DEGerman

Pin It on Pinterest