• 26. November 2019

Der neue „Auszeitplatz“ der Lebenshilfe Münzkirchen

Der neue „Auszeitplatz“ der Lebenshilfe Münzkirchen

Der neue „Auszeitplatz“ der Lebenshilfe Münzkirchen 1024 768 Maschinenring Blog Oberösterreich

Die Bewohner des Lebenshilfe-Wohnhauses in Münzkirchen können den Herbst in ihrem neu angelegten Garten genießen, der seit September dieses Jahres fertig gestaltet ist. Der Maschinenring Schärding übernahm dabei die Planung und Gestaltung.

Umsetzung durch Zusammenarbeit

Mit großer Freude unterstützten die Bewohner des Hauses das Maschinenring-Gartenteam bei den Arbeiten zur Umgestaltung. Mit der Rodung und dem Rückschnitt von Sträuchern, konnte im stark verwucherten Bereich vor dem Gebäude wieder Freiraum geschaffen werden. Mit Wegen, Terrassen und weiteren Sitzplätzen sowie einer Feuerstelle und Hochbeeten, wurden auch die Zonen rund um das Wohnhaus gestaltet. Gräser, verschiedene Blütenstauden und Sträucher runden mit ihrer lockeren Bepflanzung und Rindenmulch oder Kies in den Zwischenräumen, die Gestaltung ab. Mit der Rasenansaat ganz zum Schluss konnten die Umgestaltungsarbeiten beendet werden. Die Bewohner hatten großen Spaß an der Arbeit und haben damit ihre eigene Naturzone geschaffen. Sie können nun täglich das Ergebnis ihrer eigenen Arbeit bewundern. Das schöne, warme Herbstwetter nutzten sie dann gleich um die neu gestalteten Gartenflächen zu genießen, und natürlich zur Bepflanzung der Hochbeete.

Unterstützung für gemeinnützigen Zweck

Thomas Pirner, Geschäftsführung des Maschinenring Schärding, lies es sich nicht nehmen, dieses Projekt mit einer Spende zu unterstützen und überreichte Markus Friedl, Leiter des Lebenshilfe Wohnhauses Münzkirchen, einen Spendenscheck im Wert von 500 Euro.

 

Fotos © Lebenshilfe OÖ

Der Maschinenring OÖ Blog-Newsletter

Der Maschinenring OÖ Blog-Newsletter

Reportagen, Interviews, Hintergrundberichten und Expertenbeiträge sowie Themen aus den Bereichen Pflege, Gestaltung, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Sauberkeit, sowie zu den neuesten Innovationen und Initiativen aus dem Unternehmen.

Danke fürs anmelden!

Pin It on Pinterest

Share This