• 24. März 2019

Vielfalt an Inspirationen im Schaugarten

Vielfalt an Inspirationen im Schaugarten

Vielfalt an Inspirationen im Schaugarten 1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Sie haben bereits konkrete Vorstellungen von Ihrem zukünftigen grünen Wohnzimmer oder schwanken noch zwischen einzelnen Designmöglichkeiten? Unsere Gartengestaltungs-Experten beraten Sie über verschiedene Gartentypen, geben Ihnen Anregungen und gehen auf Ihre Vorstellungen hinsichtlich Nutzung, Pflege und Stil des Gartens ein.

Ein Schaugarten entsteht

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen attraktiven Maschinenring Schaugarten zu bauen. Damit können wir unseren Kunden bereits während der Planungsphase Steinmaterialien, bauliche Lösungen und Pflanzen in einer anschaulichen Form präsentieren. Durch die intensive Planungsphase und der professionellen Ausführung entstand ein Schaugarten, der viele Möglichkeiten aufzeigt. Im Herbst 2017 wurde mit der Planung bzw. Umsetzung begonnen. Dabei war uns besonders wichtig, einen leicht erreichbaren Standort zu finden, wo möglichst viele Gestaltungselemente auf einer überschaubaren Fläche vorgestellt werden können. Bei der Pflanzenauswahl war neben optischen Überlegungen, auch die Trockenheitsverträglichkeit und die Beständigkeit bei extremen Temperaturen ausschlaggebend. Außerdem sollten die verwendeten Pflanzen pflegeleicht sein und über eine längere Periode attraktiv erscheinen. Auch eine große Auswahl an Natur- und Betonsteinen in klassischer, moderner und zeitloser Ausführung sind im Schaugarten in Adlwang zu finden. Die geradlinigen und geschwungenen Stützmauern bzw. die freistehenden und teilweise verkleideten Mauern liefern die notwendige Raumstruktur. In den Hochbeeten aus Natur- und Betonsteinen mit unterschiedlichem Wärmedämmungsgrad, gedeihen unterschiedliche Kräuter, Beeren und Pflanzen. Entzückende Monolythen und Stauden in harmonischen Kombinationen bringen den Kiesbeeten aus Schieferplättchen, Rhyolith-Dekorsplitt oder Basaltbruch heitere Farbtupfen. Über unterschiedlich geformte Trittplatten aus Natur- und Qualitätsbetonstein kommen die Kunden mit sauberen Schuhen durch die Rasen- und Kiesflächen. Die Beeteinfassungen sorgen für saubere Abschlusslösungen und dienen als Trennung zwischen Rasen und Kies. Die großzügig angelegten Sitzplätze laden zum gemütlichen Verweilen ein, wobei ein Quellstein und ein Bachlauf für eine angenehme Geräuschkulisse sorgen.

„In unserem Schaugarten kann sich der Kunde nicht nur ein Bild von den Materialien machen, sondern sich auch von unserer Qualität in der Ausführung überzeugen“ , Lilla Kovacs , Gartengestalterin

Ist Ihr Interesse geweckt, dann vereinbaren Sie einen Termin im Schaugarten. Wir beraten Sie gerne und verwirklichen Ihren Traumgarten!

Maschinenring Steyr
Kontaktstelle Schaugarten
Gewerbestraße 47
4541 Adlwang
05-9060-443

Pin It on Pinterest

Share This