• 10. Januar 2019

Schneller Einsatz bei extremen Schneemengen

Schneller Einsatz bei extremen Schneemengen

1024 656 Maschinenring Blog Oberösterreich

Simone Nussbaumer, Disponentin beim Maschinenring Gmunden bespricht mit Wolfgang Grabner seine Einsätze vor Ort.

Lange haben wir in diesem Winter auf den Schnee gewartet. Nun ist es soweit. Doch Schnee und Glätte bedeutet viel Arbeit für die Winterdienstmannschaften. Dies sieht der Maschinenring als Herausforderung und Zielsetzung.

Winterlich verschneit − so stellt man sich den Winter vor. Doch wenn der Winter richtig loslegt und es kräftig schneit, sind die Winterdienstprofis gefordert. Die Einsatzteams vom Maschinenring sind gut gerüstet: Christian Reiter, Geschäftsleiter Maschinenring Oberösterreich Service, berichtet:

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Mannschaften jederzeit einsatzbereit sind. Bis zu den ersten richtigen Schneefällen sind unsere Mitarbeiter in Rufbereitschaft, schon im Herbst werden sie auf die Einsätze vorbereitet. Ist jedoch Schnee vorhergesagt, dann müssen wir sofort reagieren. Mit einem Maschinenring-Wetterdienst werden alle Einsatzkräfte blitzschnell mobilisiert“.

Schwere Schneemassen in Bad Goisern

Aufgrund extremer Schneemengen erledigt der Maschinenring Gmunden zurzeit neben den herkömmlichen Schneeräumarbeiten auch das Abschaufeln vieler Dächer. Die Schneemassen liegen in Bad Goisern auf den Dächern besonders hoch. Unfassbar was für Schneemassen bei Tag und Nacht hier bewältigt werden.

Pin It on Pinterest

Share This