• 17. Dezember 2018

Süßes Ergebnis unserer Bienenpatenschaft

Süßes Ergebnis unserer Bienenpatenschaft

Süßes Ergebnis unserer Bienenpatenschaft 1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Als süßes Ergebnis der Bienenpatenschaft mit dem Maschinenring Oberösterreich „Geht es der Biene gut, geht es uns allen gut“ überreichte Imker Josef Denkmair den geernteten Honig an Geschäftsleiter Ing. Franz Moser. Dieser bedankt sich umgehend mit einem Glas bei Gertraud Weigl und Alexander Höllhumer, Geschäftsleitung Maschinenring Personal, für die gute Zusammenarbeit.

300 Kilometer Nahrungsgrundlage für Bienen

Der Maschinenring Oberösterreich hat im Frühjahr gemeinsam mit dem OÖ. Bienenzentrum eine Blühstreifenaktion für bestäubende Insekten gestartet. Dies ist vor allem für die Nahrungsgrundlage der Bienen wichtig. Bisher konnten mehr als 300 Kilometer Blühstreifen angelegt werden. Es haben 255 Landwirte (72,14 km einjährige Blühstreifen, 39,27 ha mehrjährige Blühfläche), 66 Privatpersonen (21,6 ha Blühfläche), drei Firmen (1,1 ha Blühfläche), sieben Gemeinden (17.650 m² Blühfläche), eine Ortsbauernschaft (1400 m² Blühstreifen entlang von Wanderwegen) und ein Wasserverband (1000 m² Blühfläche) die Aktion genutzt und ein- bzw. mehrjährige Blühstreifen oder Blühflächen vom Maschinenring anlegen lassen.

Pin It on Pinterest

Share This