• 7. Oktober 2018

Vitalschnitt und Gartenpflege im Herbst

Vitalschnitt und Gartenpflege im Herbst

1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Der Urlaub ist vorbei und mit dem Herbst steht eine der schönsten Jahreszeit vor der Tür. Der heiße Sommer und die Trockenheit waren heuer für den Garten besonders strapaziös. Hecken, Bäume und der Rasen sind in den letzten Monaten richtig an ihre Grenzen gekommen. Die Aufgabenliste für die herbstliche Gartenarbeit ist lang. Wer wenig Zeit hat oder sich lieber die Arbeit von Gartenprofis erledigen lassen möchte, ist beim Maschinenring genau richtig. Die Profis vom Land bringen Ihren Garten wieder in Schuss und erledigen auch die Abschlussarbeiten vor dem Winter: so müssen Hecken geschnitten und verdorrte Triebe entfernt werden.

Der Rasen braucht jetzt besondere Aufmerksamkeit

Neben genügend Wasserzufuhr stärkt ein vitalisierender Rasenschnitt mit Herbstdüngung die Narbe und sorgt für ein kräftiges und lückenloses Grün im Frühjahr. Kaputte Stellen werden gleich noch im Herbst ausgebessert und nachgesät.

Kaputte Pflanzen werden noch heuer ersetzt, da sie im Herbst besser wurzeln. Aufgrund des Klimawandels kommen verstärkt trockenheitsverträgliche Pflanzen zum Einsatz. Jetzt ist auch der ideale Zeitpunkt um ein Bewässerungssystem für den nächsten Sommer anzulegen, da die sommerlichen Temperaturen immer extremer werden. Vorauszuplanen heißt auch neue Schattenbäume und eine Terrassenbeschattung wie zum Beispiel eine Weinlaube oder Pergola mit kühlenden Kletterpflanzen zu planen. Vor dem Winter muss noch das Laub entsorgt werden und die wertvollen Sträucher und Gartenpflanzen brauchen einen fachgerechten Schutz vor Kälte. Wir arbeiten nicht nur für Privatkunden. Als Ganzjahrespartner für Grünraumdienste nimmt der Maschinenring auch Unternehmen die gesamte Arbeit rund um Ihre Außenanlagen ab.

Pin It on Pinterest

Share This