• 2. September 2018

„Drah mas um“

„Drah mas um“

1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Veranstaltet von der Landjugend Gmunden, wurden am 15. August in Laakirchen bei einem Wettstreit auf einem Ackerfeld der Landjugend Laakirchen-Roitham die sogenannten „Furchenkönige“ des Bezirks Gmunden gekürt. In Laakirchen, auf den Feldern der Familie Danner, nahmen am Bezirkspflügen der Landjugend insgesamt neun Wettpflüger teil. Viele begeisterte Zuschauer strömten bei Kaiserwetter zu diesem Event mit Frühschoppen und musikalischer Umrahmung. Der Maschinenring Gmunden nutzte diese Möglichkeit und war mit einem Infostand zur Ausbildung der Wirtschafts- und Agrar Fachkraft vertreten.

Der Furchenkönig von Laakirchen

Nach der Feldmesse am Vormittag startete der Wettbewerb. Zentimetergenaues Arbeiten mit Traktor und Pflug unter Einhaltung eines Zeitlimits war gefragt. Die Tagesbestleistungen von Stefan Weismann (Landjugend Laakirchen-Roitham) konnten dabei nicht übertroffen werden. Mit seiner Leistung qualifizierte er sich für das Landesleistungspflügen im Bezirk Vöcklabruck, das ein paar Tage später über die Bühne ging. Dort setzte sich allerdings Anja Gira (Landjugend Bad Wimsbach) gegen 13 Burschen durch. Die Veranstaltung ging mit einer trachtigen Modenschau und natürlich der Siegerehrung zu Ende.

Wir gratulieren allen Teilnehmern!

Das könnte Ihnen auch gefallen!

Pin It on Pinterest

Share This