• 27. August 2018

Erfolgsstory nach Ausbildung zur Wirtschafts- und Agrar Fachkraft

Erfolgsstory nach Ausbildung zur Wirtschafts- und Agrar Fachkraft

725 544 Maschinenring Blog Oberösterreich

Im Juni 2016 hat sich Manuela Wallner für die Ausbildung zur Wirtschafts- und Agrar Fachkraft beim Maschinenring entschieden. Vor Beginn dieser zweijährigen Ausbildung absolvierte sie die HLBLA in St. Florian. Nach der Matura arbeitete die Bad Goiserin für ein halbes Jahr in einem Milchviehbetrieb mit angeschlossenem Reitstall eines 4-Sterne-Hotels in Tirol. Seitdem Manuela im Juni 2018 ihre Ausbildung zur Wirtschafts- und Agrar Fachkraft mit gutem Erfolg abgeschlossen hat, leitet sie als Vorarbeiterin einen von drei Pflegetrupps beim Maschinenring Gmunden. Im Word-Rap haben wir mehr über Manuela und ihren (beruflichen) Alltag erfahren:

Ich bin beim Maschinenring zuständig für…

einen von drei Pflegetrupps als Vorarbeiterin beim Maschinenring Gmunden sowie als Betriebshelferin bei zwei Milchviehbetrieben, seit der Ausbildung zur Wirtschafts- und Agrar Fachkraft.

In meinem Beruf braucht man…

Liebe zur Natur, handwerkliches Geschick, eine gewisse Wetterfestigkeit.

An meiner Arbeit liebe ich…

dass ich immer an der frischen Luft bin.

Mein Beruf in drei Wörtern…

Abwechslungsreich, naturnah, wetterabhängig.

Für meine berufliche Zukunft wünsche ich mir…

weiterhin so nette Arbeitskolleginnen und Kollegen, bei denen es eine Freude ist morgens zur Arbeit zu fahren.

Als Kind wollte ich…

immer mit Tieren und in der Landwirtschaft arbeiten.

Privat begeistert mich…

das Armbrustschießen im Verein und Wanderungen auf eine Alm.

 

Mehr Infos zur Ausbildung: www.maschinenring.at/waf

Pin It on Pinterest

Share This