• 18. August 2018

Eine Wohlfühloase für’s Wochenende

Eine Wohlfühloase für’s Wochenende

1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Errichtung eines Biotops mit angrenzender Terrasse in geschützter Atmosphäre in Schärding

Ausgangssituation und Wunsch

Eine Familie, die ein Wochenendhaus in Schärding besitzt, kontaktierte den Maschinenring Andorf-Pramtal, um sich ihren persönlichen Gartentraum zu erfüllen. Ihr Wunsch ist es, ein kleines Biotop mit angrenzender, gemütlicher Frühstücksterrasse in ihrem Wochenendgarten zu haben. Um eine geschützte Atmosphäre zu erhalten, soll auch ein Sichtschutz zum Nachbar entstehen.

Ausführung und Umsetzung

Nach einigen Baubesprechungen vor Ort fand im ersten Schritt die Aushebung und Modellierung des Biotops statt. Für den Teichrand wurden Beeteinfassungssteine verwendet, eine graue Teichfolie verlegt und nachfolgende Arbeiten wie bei einem Schwimmteichbau folgten. Gleich an das Biotop angrenzend, ist die Terrasse situiert. Die Verlegung erfolgte mit WPC Dielen auf einer Unterkonstruktion aus Betonsteinen. Der geringfügige Höhensprung der zwangsläufig entstand, wurde mit der Verlegung einer niedrigen Granitsteinmauer ausgeglichen. Eine praktische, als auch optische Bereicherung. Zusätzlich zum schönen Ausblick von der Terrasse auf das Biotop, kann man auch dem beruhigenden Wasserplätschern des Bachlaufes lauschen. Eine integrierte Pumpe versorgt den 6 m langen Bachlauf mit einem Grander aus Granit am oberen Ende. Weiters dient zum Gemüseanbau ein Hochbeet mit 2 m x 1 m, aufgestellt auf Estrichplatten in der Nähe zur Terrasse. Die Anlegung von Wegen aus Basaltkies und Trittplatten strukturiert den Garten und gewährleistet eine gute Erreichbarkeit. Die verbleibenden freien Flächen wurden mit verschiedenen Sträuchern, Stauden und Gräsern gestaltet. Eine 2 m hohe Wand aus Kunststoffpaneelen, dient als Sichtschutz zu den Nachbarn.

Pin It on Pinterest

Share This