• 1. März 2018

Sogar dem Streusalz ist’s zu kalt

Sogar dem Streusalz ist’s zu kalt

1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Das weiße Phänomen auf unseren Straßen

Eisige Temperaturen begleiten uns bereits seit Tagen. Dieses Wetter sorgt auch auf unseren Straßen für ein seltenes Phänomen. Denn aufgrund dieser anhaltenden sehr kalten Temperaturen flockt das Streusalz am Straßenbelag aus. Salz ist hygroskopisch und zieht normalerweise Feuchtigkeit aus der Luft. Dies ist derzeit nicht möglich, da wegen der eisigen Temperaturen eine niedrige Luftfeuchtigkeit vorherrscht und auch die Feuchtigkeit im Boden durch Frost gebunden ist. Daher flockt das Salz als Kristall aus und kann sich nicht auflösen, auch wenn nur eine geringe Menge gestreut wurde. Wenn die Temperaturen wieder steigen, wird sich das Salz auch wieder lösen und die notwendige Wirkung zeigen und somit verschwindet das weiße Phänomen auf unseren Straßen wieder.

Autor: Johannes Enzenhofer, Maschinenring Urfahr

Das könnte Ihnen auch gefallen!

Pin It on Pinterest

Share This