• 19. September 2017

Wenn der Garten wieder Freude macht

Maschinenring Blog Oberösterreich | blogooe.maschinenring.at

Wenn der Garten wieder Freude macht

1024 576 Maschinenring Blog Oberösterreich

Eine Umgestaltung des Gartens kann viele Gründe haben: man fühlt sich nicht mehr so richtig wohl in der eigenen grünen Oase, die Lebensumstände oder die Familiensituation haben sich geändert, oder es soll einfach ein neuer Wind in Ihre Grünfläche gebracht werden. Eines ist jedoch sicher: Einen Garten umzugestalten ist stets eine Herausforderung. Eine Herausforderung, der sich eine Familie in Hochburg-Ach zusammen mit den Gartenprofis vom Maschinenring Ober dem Weilhart gerne gestellt hat. Um ihren individuellen Wunschgarten zu verwirklichen, haben sie sich dieses Jahr dazu entschlossen, ihren Garten zu verändern. Vor Kurzem konnten unsere Gartengestalter diese Umgestaltung zur vollsten Zufriedenheit des Kunden fertigstellen. Innerhalb von drei Tagen hat sich im Garten der Familie viel getan: Alte Hecken und Pflanzen, die nicht mehr erwünscht waren, wurden entfernt. Eine der beliebtesten Heckenpflanzen wurde als Abgrenzung zum Nachbarsgrundstück neu gepflanzt: Der Kirschlorbeer. Dieser immergrüne Strauch eignet sich besonders gut als Hecke, da er zügig wächst, schnittverträglich und blickdicht ist. Auch mit sommerlicher Trockenheit kommt er gut zurecht. Als Abgrenzung bzw. Übergang wurden zwischen der bestehenden Holzterrasse und der angrenzenden Rasenfläche Monolithplatten verlegt. Um die Gartenfläche zu strukturieren und einen Blickfang gegenüber der Terrasse zu schaffen, wurde ein Beet mit Stauden angelegt. Die Gartenumgestaltung wurde mit dem Anlegen eines neuen Rasens abgeschlossen.

Pin It on Pinterest

Share This